Darf ich bitten

Theater en miniature, gut geeignet für Feste, z.B. Hochzeiten, Rahmenprogramm Festivals

Eine tänzerische Verführung poetisch in Szene gesetzt.
Gespielt wird für jeweils einen Zuschauer drei Minuten lang mit Handpuppen in einer mobilen Bauchladen-Bühne. Ein musikalisches Spiel ohne Worte, mit Charme und Humor, welches durch die Magie der Figuren und einen wundervollen Tango verzaubert.

Regie: Roland Spies
Figuren: Gabriele Parnow – Kloth
Bühne: Ralf Klimek

Presse

"Ein Theatererlebnis, das die Zuschauer im Herzen nach Hause tragen."

Technik

Aufbaufläche: 2 m Breite x 3 m Tiefe
2,3 m Boden bis Decke
Spieldauer: jeweils drei Minuten solange Zuschauer da sind

Fotos

von Katharina Stillisch